FSV 06 Eintracht Hildburghausen e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Landesklasse Süd, 8.ST

Hildburghausen   SV 1925 Borsch
Hildburghausen 1 : 0 SV 1925 Borsch
(1 : 0)
1.Mannschaft   ::   Landesklasse Süd   ::   8.ST   ::   03.10.2017 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Sandro Eichhorn

Assists

Carlo Dötsch

Zuschauer

120

Torfolge

1:0 (19.min) - Sandro Eichhorn per Kopfball (Carlo Dötsch)

Eintracht wieder da!

Verdient gewinnt unser FSV mit 1-0 daheim gegen Borsch und holt somit den zweiten Sieg in Folge. Borsch war nur selten gefährlich, verteidigte aber auch sehr gut. 

Spielerisch waren unsere Jungs wieder mal überlegen und auch unsere Abwehr stand hervoragend. Nur eine große Möglichkeit ließ unsere Eintracht zu. Nach einem Pressschlag am eigenen Strafraum, stehen zwei Gegner frei, aber unsere Hintermannschaft macht die Räume eng, so dass am Ende nur ein Schuss aus spitzem Winkel zu stande kommt, der Ball aber links am Tor vorbei geht.

Sonst spielte in der ersten Halbzeit unser FSV. Allerdings wurde vorne noch zu ungenau gespielt. Die Führung hat unsere Eintracht dann eher einer Schlafeinlage der Abwehr unserer Gäste zu verdanken. Dötsch spielt einen langen Ball auf  Eichhorn, der nicht im abseits steht. Borsch denkt, es ist abseits und hört auf zu verteidigen. So kommt Eichhorn zwischen Abwehr und Torwart an den Ball und köpft diesen über den Geeper Ritz.

Das war dann auch der Pausenstand.

Am Anfang der zweiten Halbzeit passierte nicht viel. Erst ab der 60. Minute erarbeitete sich unser FSV einige Möglichkeiten. Gottwald, Schleicher und auch Stanz vergaben. So war unsere Eintracht zwar überlegen, aber es stand immer noch nur 1-0.

Zwar kam von Borsch nicht sehr viel, aber wegen der knappen Führung musste bis  zum Schluss gezittert werden. 

Dann kam endlich der Schlusspfiff. Das war ein verdienter Sieg und ein großer Schritt in die richtige Richtung!  


Zurück


Werde Fan unserer Seite!