FSV 06 Eintracht Hildburghausen e.V.

B-Jugend : Spielbericht Kreisoberliga, 8.ST

SC 06 Oberlind   Hildburghausen
SC 06 Oberlind 0 : 8 Hildburghausen
(0 : 5)
B-Jugend   ::   Kreisoberliga   ::   8.ST   ::   24.09.2017 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

4x Jason Hartig, 2x Yannik Kuhles, 2x John Hartig

Assists

2x Tristan Rüffer, 2x Maris Nils Haun, Samuel Luckau

Torfolge

0:1 (11.min) - Yannik Kuhles (Tristan Rüffer)
0:2 (13.min) - Jason Hartig
0:3 (25.min) - Jason Hartig (Maris Nils Haun)
0:4 (30.min) - Jason Hartig
0:5 (35.min) - Yannik Kuhles (Tristan Rüffer)
0:6 (64.min) - Jason Hartig (Samuel Luckau)
0:7 (72.min) - John Hartig
0:8 (80.min) - John Hartig (Maris Nils Haun)

Erfolgreiche "Englische Woche" dank starker defensivarbeit !

Beginnen möchte ich bei dem Donnerstagabend Spiel gegen die SG Lauscha/ Neuhaus , welches um ein Haar gar nicht stattgefunden hätte , weil der angesetzte Schiri sich kurzer Hand abgemeldet hatte . Nur dem gutem Organisationstalent des Lauschaer Trainers war es zu verdanken, das kurzer Hand ein Ersatz (in Badelatschen) gefunden wurde, der das Spiel leiten konnte,und seine Sache Sehr gut machte!

Vor ab sei zu sagen das man auf eine starke Lauschaer Mannschaft traf , die aber mit dem schnellen und sicheren Kombinationsspiel der Eintracht  völlig überfordert war.!

Deshalb hier noch einmal ein großes Lob an die Einstellung jedes einzelnen Spielers der sich in den Dienst der Mannschaft stellt und somit ein starkes Gefüge entsteht, welches schwer zu knacken ist.

Wie besprochen  begann man das Spiel sehr konzentriert , aggressiv und mit frühem Pressing. Nur wollte man im Gegensatz zu den vorangegangenen  Spielen die ersten Chancen, die sich für uns bieten, nutzen.

So passiert in der 2. min als man wirklich mit der ersten Chance ( John auf Yannik) in Führung ging. Was dann in Halbzeit eins zu sehen war ein super variabler Fußball unserer Jungs. Folglich führte man zur Halbzeit durch Tore von Jason nach Vorlage seines Bruders John. Das 3:0 durch John nach Vorlage von Elias. Dann das 4:0 durch ein 25m Kracher von Maris und das 5:0 durch feiner Einzelleistung von John. Halbzeit zwei dann ein ähnliches Bild, nur das man sich aufgrund der einsetzenden Dunkelheit, nur noch durch einen Elfmeter (verwandelt von Lucas) zum Endstand von 6:0 belohnte.

Ähnlich wie am Donnerstag wollte man heute beim Meisterschaftsmitkonkurrenten der SG Oberlind/Sonneberg West punkten ,um im Rennen zu bleiben. Und was soll ich sagen, dies ist uns eindrucksvoll gelungen. Mit 8:0 Toren fegten unsere Jungs den Gegner" im wahrsten Sinne des Wortes" vom Platz!

Das soll aber die Leistung der SG  nicht schmälern,die uns spielerisch ebenbürtig war ,aber immer wieder an unserer starken Abwehrkette ( Tobi, Aaron, Tim,Elias und TW  Bene) verzweifelte, und wir so in die ein oder andere Kontersituation kamen , die wir zielstrebig und konsequent durch unsere schnellen Offensivspieler nutzten.  So stand es bereits nach 35min. 5:0 , durch Tore von 2x Yannik nach Vorarbeit von Tristi und 3x Tore von Jason nach ein mal Vorlage von Maris und zwei schönen Einzelleistungen. Mit einer sicheren Führung im Rücken startete man in Halbzeit zwei. Aufgrund einer  cleveren Spielweise und einem starken Mittelfeld um Tristi und Lucas erhöte Jason in der 64.min nach Vorarbeit von Sammy auf 6:0. Das 7:0 erzielte der immer agile John Hartig mit Kopfballheber über den herauslaufenden Tormann. Auch das 8:0 der gleiche Torschütze nach querpass von Maris vor dem Tor.

So bleibt festzuhalten ,das, so die Meinung der Trainer , die Mannschaft sich enorm weiterentwickelt hat, und jeder mit seinen Aufgaben wächst.

 

 

 

 


Zurück


Werde Fan unserer Seite!