FSV 06 Eintracht Hildburghausen e.V.

C-Junioren siegten beim Platzhirsch Cup in Rödental

Frank Völlert, 31.12.2018

C-Junioren siegten beim Platzhirsch Cup in Rödental

Nachdem einige Spieler aus den unterschiedlichsten Gründen absagen mußten, reisten unsere C Junioren nach Rödental zum Platzhirsch Cup. Gleich im ersten Spiel ging es gegen den Gruppenfavoriten, der JFG Rödental. Dank einer guten Abwehrarbeit und tollen Paraden von Lukas Wolfsdorf erkämpften sich unsere Jungs ein 0:0. Im zweiten Gruppenspiel gegen die SpVgg Ahorn zeigten die Schwarz-Gelben erstmals ihr Können und siegten nach Toren von Ali Imedashvili (2) und Jonas Wolfsdorf hochverdient mit 3:0. Auch im letzten Gruppenspiel liesen unsere Jungs nichts anbrennen und besiegte die Eintracht aus Münchberg mit 2:1 (Ali Imedashvili, Jonas Wolfsdorf). Als Gruppenerster hieß der Gegner im Halbfinale Fortuna Neuses. Im Tor der "Rand-Coburger" stand mit Joshua Kiesewetter ein ehemaliger Hildburghäuser. Zu Beginn taten sich unsere Jungs schwer, vor allem die "Laufbereitschaft" lies zu wünschen übrig. Nur gut das die Abwehr mit Johannes Schneider, Lukas Lohse und Sebastian Dwinger wenig zu lies. Schließlich war es dann "Leo" Florschütz der mit einem Solo das Spiel entschied. Im Finale ging es gegen den FSV Martinroda. Beide Teams begannen verhalten und so waren Torszenen Mangelware. In der 5. Minute ging Martinroda nach schönen Spielzug in Führung. Aber die Schwarz-Gelben zeigten Moral. Nur zwei Minuten später glich Ali Imedashvili aus kurzem Winkel zum 1:1 aus. Den Siegtreffer markierte Sebastian "Basti" Dwinger. Sein harter Schuß wurde abgefälscht und senkte sich unhaltbar über den Torwart ins Netz. Letzendlich  ein verdienter Turniersieg, da man konstant guten Fußball zeigte und Dank guter Abwehrarbeit insgesamt nur zwei Tore hinnehmen mußte.

Es spielten: Lukas Wolfsdorf, Johannes Schneider, Lukas Lohse, Sebastian Dwinger (1), Leandro Florschütz (1), Jonas Wolfsdorf (2), Ali Imedashvili (4)

 


Zurück


Werde Fan unserer Seite!